Über mich

Ich bin Unternehmensberaterin (seit April 2019 in Teilzeittätigkeit) und habe am Institut für Humanistische Kunsttherapie in Darmstadt eine zweijährige Ausbildung als Malbegleiterin / Maltherapeutin absolviert.

Schon immer habe ich gerne gemalt und auch Menschen begleitet. Im Rahmen meiner Tätigkeit als Unternehmsensberaterin hatte ich über viele Jahre die Gelegenheit, Erfahrungen in der Begleitung von Einzelpersonen und Gruppen zu sammeln.

Durch eine Lebenswendung kam ich zum Begleiteten Malen, und habe selbst intensiv dessen wohltuende Wirkung auf verschiedenen Ebenen erlebt. So habe ich mich im Jahr 2018 entschlossen, die Ausbildung zur Malbegleiterin / Maltherapeutin zu absolvieren, um dem Begleiteten Malen in meinem Leben noch mehr Raum zu geben und andere Menschen damit zu begleiten.

Mit der Eröffnung des Malraums Rhön verwirkliche ich mir einen lang gehegten Traum. Im Atelier des Tonhaus Rhön, einem kleinen Seminarhaus in Ehrenberg (Rhön)
(www.tonhaus-rhoen.de), betreibe ich meinen eigenen Malraum und plane darüber hinaus als Malbegleiterin / Maltherapeutin für Institutionen tätig zu werden.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren!

×